Language
Hotline: +49 (0)761 61251787

Rückschau in die Vergangenheit

Wenn wir etwas Tiefgreifendes erleben, dann macht dies etwas mit unserer Seele.

  • Wir spüren dann oftmals viele Gefühle gleichzeitig oder sind dermaßen überfordert, dass wir unsere Gefühle ausschalten. 
  • Um zu verstehen was mit uns passiert ist, aktivieren wir bald unseren Verstand: Dieser analysiert für uns das Geschehene und sucht nach einer Erklärung.  
  • Alsbald urteilen wir auch endgültig über das, was uns wiederfahren ist. Dabei verwenden wir Kategorien wie ‚gut’ und ‚böse’ oder ‚krank’ und ‚gesund’. Wir legen das Geschehene ab und blicken in die Zukunft.

Nur manchmal lässt das Geschehene sich nicht ablegen. Es beeinflusst uns weiterhin: teils bewusst, teils unbewusst. Irgendwann kommt dann der Moment, in dem uns klar wird, dass wir uns dem Geschehenen doch noch einmal stellen müssen.

In der philosophischen Seelsorge begleite ich Sie bei Ihrer Konfrontation mit dem Vergangenen. Dabei kehren wir den soeben beschriebenen Weg um und gehen in die Rückschau:

  • Zuerst lassen wir Urteile anhand von Kategorien wie ‚gut’ und ‚böse’ oder ‚krank’ und ‚gesund’ hinter uns.
  • Dann besprechen wir Ihre Gedanken über das Geschehene, um schließlich Ihre Gefühle wieder hoch zu holen.
  • Begleitung erfahren Sie auch, wenn Sie wieder ganz in die Erinnerung an das Geschehene eintauchen möchten, um wieder zu erleben, was damals passiert ist: um es endgültig hinter sich zu lassen.

Diese Rückkehr ermöglicht ein tiefes Verständnis dessen, was Sie erlebt haben und lässt nichts ungeklärt, was Ihrer Ansicht nach einer Klärung bedarf. 

Der beschriebene Weg ist uralt. Seit der Antike finden sich in der Philosophie und Mystik Beschreibungen davon, wie man durch Einkehr, innere Arbeit und Konfrontation mit dem Selbst zu Frieden, Glück, Liebe und Weisheit gelangt.

Dieser Weg zu tiefer Selbsterkenntnis und Selbstempfindung ist allerdings nicht für Jedermann geeignet, denn er ist steinig, langwierig, konfrontierend und gnadenlos ehrlich. Wenn Sie diesen Weg gehen möchten, wäre es mir eine Ehre Sie dabei begleiten zu dürfen. 

 

© 2018 Hypatia Coaching | Impressum | Datenschutzerklärung

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.