Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555

Systemisches Coaching

Arbeitswelt Hochschule

Forschung ist mehr als nur ein Brotjob: Sie ist ein Lebensprojekt und eine Berufung.

Sarah Iris Mang, PERFORMANCE”C”
Sarah Iris Mang, PERFORMANCE”C”

Deshalb entscheiden sich viele für eine Promotion, ohne die Herausforderungen zu kennen, die einem auf dem Karriereweg hin zur Professur begegnen können. Während manche bereits während der Promotion abbrechen, gibt es eine hohe Anzahl an Postdoktoranden, die um einige wenige unbefristete Stellen an der Hochschule miteinander konkurrieren. Gerade für jene, deren wissenschaftlicher Beruf nur innerhalb der universitären Mauern ausgeübt werden kann, ist der notgedrungene Ausstieg besonders schmerzhaft. Die beruflichen Alternativen außerhalb der Hochschule sind eine große Unbekannte.

Es gibt viele Erfolgsgeschichten an deutschen Hochschulen, wo unzählige Menschen auf allen Ebenen daran arbeiten, exzellente Lehre und Forschung – ausgesprochen wichtige Säulen der Gesellschaft – zu ermöglichen. Doch es gibt auch die verschwiegenen oder ungelösten Probleme, mit denen einige zu kämpfen haben. In den letzten Jahren werden die Stimmen zur prekären Situation an deutschen Hochschulen zwar häufiger und lauter, doch einiges wird immer noch nur hinter vorgehaltener Hand ausgesprochen und ohnmächtig hingenommen.

Sarah Iris Mang, LETs-TWIST
Sarah Iris Mang, LETs-TWIST

Glauben Sie, dass nur auf politischer Ebene eine Veränderung an deutschen Hochschulen bewirkt werden kann, insbesondere für den Mittelbau? Oder sind Sie der Meinung, dass jeder sein Leben selbst in der Hand hat und augenblich mit der Verbesserung der eigenen Situation beginnen kann?

Falls Sie von einem oder mehreren dieser Sorgen betroffen sind, dann tauschen Sie sich aus! Greifen Sie zu den professionellen Hilfsangeboten Ihrer Hochschule oder nehmen Sie externes Coaching und Mediation in Anspruch. So gewinnen Sie mehr Einsicht in Ihre persönliche Situation, entwickeln Lösungsstrategien, entdecken Ihre vielfältigen Kompetenzen, durchdenken die verschiedenen Karriereoptionen innerhalb und außerhalb der Universität und setzen mit professioneller Unterstützung Ihre Lebenspläne um.

Copyright 2021 © Hypatia Coaching

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen